Archiv der Kategorie: Biegida 2016

Biegida: Borgartz sagt nächsten Termin ab!

Liebe Freund*innen!

Wir freuen uns, euch einen ersten Teilerfolg in Sachen Biegida mitteilen zu können. Wie wir soeben von der Polizei erfahren haben, hat Thomas Borgartz die für diesen Freitag geplante Veranstaltung in Brackwede abgesagt. Anscheinend hat er nun doch eingesehen, dass er hier nicht willkommen ist.

Bielefeld ist und bleibt bunt und weltoffen!

Werbeanzeigen

Weitere geplante Biegida Aktivitäten

Liebe Freund*innen,

nach unserer kleinen, aber feinen Demo und der sehr tollen „Dekoration“ des Umfeldes am Cinemaxx letzten Freitag, sollte die selbsternannte „Biegida“ eigentlich endgültig erkannt haben, dass sie in Bielefeld nicht Fuß fassen kann. Dennoch steht zu befürchten, dass sie es am Freitag, 17. 6. um 19.00 Uhr erneut in Brackwede auflaufen wird. Wir werden euch auf dem Laufenden halten, bitte reserviert auf jeden Fall schon einmal den Termin.

Flyern und Gegendemo Biegida am Freitag, den 03.06.16

Liebe Freund*innen,

am Freitag, 3. 6. 2016 treffen wir uns um 18.30 Uhr am Spindelbrunnen (vor der Marktpassage) um Flyer und Plakate („Bielefeld ist und bleibt bunt und weltoffen – Nein zu Rechtspopulismus und Rassismus“) zu verteilen.

Im Anschluss daran laden wir, das Bündnis gegen Rechts, euch dann zu einer kleinen und kurzen Demonstration gegen die geplante Infoveranstaltung einer sog. „Biegida“ auf der Joseph-Massolle-Straße ein. Unsere Demonstration beginnt um 19.00 Uhr auf dem Ostwestfalen-Platz vor dem Cinemaxx. Sie führt über den „Boulevard“ zum Europa-Platz (ISHARA) und über die Joseph-Massolle-Straße zum Ausgangsort zurück.

Gegenkundgebung zu Biegida am 20.05. in Brackwede

Freitag Abend (20.05.) versucht Thomas Borgartz erneut mit seiner Biegida in Bielefeld Fuß zu fassen. Diesmal in Brackwede.

Und ihr habt doch nicht etwa geglaubt,dass wir das einfach so zulassen werden, oder?! 😉

Folgende Gegenmaßnahmen sind geplant:
1. Bereits am Nachmittag ab 15 Uhr hat die SPD zusammen mit der IG BCE einen Infostand direkt an der Treppenstrasse angemeldet. Thema: Geflüchtete und die Rechtsentwicklung in Deutschland. Interessierte sind herzlich willkommen.
2. Wir selbst haben ab 18.30 Uhr eine Gegenkundgebung direkt auf dem Treppenplatz angemeldet. Somit also wieder in Sicht- und vor allem HÖRweite von Biegida.
3. Und wer weiß, was Freitag noch so alles passiert… 😉

Somit möchten wir euch herzlichst einladen, euch Freitag Abend spontan mit uns auf dem Treppenplatz in Bielefeld Brackwede zu treffen, damit sich Herr Borgartz bei seiner Demo nicht ganz so alleine fühlt! Immerhin haben dort erst zwei Teilnehmer*innen zugesagt.

Gegenkundgebung Biegida 20.05.16

Erneute BIEGIDA Gegendemo am 15.04.16

Man mag es nicht glauben, aber trotz der Pleite bei der letzen Demo mit gerade einmal 23 Teilnehmern, will der Bielefelder Pegida-Ableger BIEGIDA am Freitag, den 15. April erneut an der Nahariyastraße in Bielefeld demonstrieren.

Das Bielefelder Bündnis gegen Rechts lädt zu einer Gegen-Kundgebung am gleichen Tag um 18.00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz ein – mit anschließender Demo über den Willy Brandt Platz zum Kesselbrink, falls das Kooperationsgespräch mit der Polizei am kommenden Montag nichts Anderes ergibt.

Bitte haltet euch den Termin auf alle Fälle frei und sagt auch wieder euren Freunden Bescheid!
Aufgrund der Kurzfristigkeit der Mobilisierung wird es diesmal kein vorbereitendes Sonderplenum geben.
#nonazisbi #bi1504 #norassism #fcknzs
Gegendemo am 15.04.16

Inhaltlicher Flyer für die Demo am 02.04.16

Dies ist der inhaltliche Flyer für die Gegendemo gegen Biegida am morgigen Samstag. Dieser Flyer kann morgen auch in gedruckter Form an der Bühne abgeholt werden. Ansonsten steht es euch natürlich frei, den Flyer selbst zu kopieren bzw. zu drucken und zu verteilen! Lies den Rest dieses Beitrags

Ablaufplan Kundgebung am 02.04.2016

Liebe Freund*innen,

hier der Ablaufplan, wie wir ihn euch vorschlagen. Wie beim letzten Plenum besprochen, findet unsere Kundgebung zwischen 15.00 und 15.30 Uhr gemeinsam mit dem Bündnis „Bewegungsfreiheit statt Abschiebelager“ statt. Diese werden um 15.30 zu ihrer Demo in Richtung ZAB starten, während unsere Kundgebung bis 17.30 Uhr weitergeht. Neben vier Redebeiträgen ist es uns gelungen, bekannte Bielefelder Künstler*innen für musikalische Beiträge zu gewinnen. Dafür allen schon im Vorfeld herzlichen Dank! Lies den Rest dieses Beitrags