Archiv der Kategorie: Demos

Gegenaktionen zum AfD Bundesparteitag am 02.12.17

Liebe Freund*innen,
beim Plenum am letzten Montag haben wir beschlossen, zur Teilnahme an den Protesten gegen den AfD-Bundesparteitag aufzurufen, der am kommenden Samstag, 2. 12. 2017 in Hannover (im HCC) stattfindet. Dies haben wir soeben per Pressemitteilung auch getan.
 
Wir möchten aber auch euch alle bitten, über eure Verteiler für eine Teilnahme zu werben und in möglichst großer Zahl an den verschiedenen Protesten teilzunehmen. Diese beginnen bereits am Freitag abend.
Die zentrale Demonstration, zu der sehr breit aufgerufen und mobilisiert wird, beginnt am Samstag um 11.30 Uhr mit einer Auftaktveranstaltung am Theodor-Heuss-Platz (gegenüber dem Veranstaltungsort der AfD) und endet mit einer zentralen Großkundgebung ab 13.30 Uhr auf dem Georgsplatz.
 
Für alle, die mit dem Zug nach Hannover fahren möchten, bietet sich der RE/ IC an, der um 9:59 in Bielefeld abfährt und um 11:18 am Hbf in Hannover ankommt. Von dort sind es noch 10 Minuten per Bus/Straßenbahn zu Theodor-Heuss-Platz. Die Rückfahrt ist um 16:42 mit RE/IC möglich. Ankunft in Bielefeld: 17:57. Alle, die mit dem vorgeschlagenen Zug nach Hannover fahren werden, treffen sich 10 Minuten vor Abfahrt am Gleis.
 
Hier die Links zu allen Protest- und Blockadeaktivitäten im Umfeld des AfD-Bundesparteitages:
 
 
 
 
 
 
Herzliche Grüße
Friederike, Janina, Wiebke, Michael, Matthias und Klaus
Advertisements

„Rechte Ideen anfechten“ – Kundgebung gegen die 13. Ideenwerkstatt der rechtsextremen Burschenschaft „Normannia Nibelungen“

Am 24. und 25.11.17 findet die 13te Ideenwerkstatt der rechtsextremen Bielefelder #Burschenschaft „Normannia Nibelungen“ statt.

Bei dieser sogenannten „Ideenwerkstatt“ treten jährlich Referent*innen aus dem rechtsextremen Spektrum auf. So waren letztes Jahr Martin Sellner von der Identitären Bewegung und Jürgen Elsässer der rechtspopulistischen Zeitschrift „Compact“ als Redner eingeladen. Aber auch Horst Maler hat hier schon geredet.

Dieses Jahr ist der AfDler Hans-Thomas Tillschneider, Uni Dozent, „Islamwissenschaftler“, Landtagsabgeordneter in Sachsen-Anhalt und einer der führenden Ideologen der AfD, eingeladen.

Deswegen rufen mehrere antifaschistische Gruppierungen aus Bielefeld und OWL zu einer gemeinsamen Kundgebung gegen die Verbreitung rechter Ideen durch die Burschenschaft auf.

Die Kundgebung findet statt am:

Freitag, den 24.11.17 | 19 Uhr
Bielefeld | im Bereich der Schloßhofstraße 96 (Innenstadtseite)

Demo gegen Abschiebungen nach Afghanistan

Demoaufruf des Bündnisses „Trugbild Sicheres Afghanistan“

liebe kolleg*innen, freund*innen, symathisant*innen,

am samstag, 21.10. um 13 uhr starten wir am bahnhof bielefeld eine demo gegen abschiebungen nach afghanistan.

bitte unterstützt unsere forderung, dass niemand nach afghanistan
abgeschoben werden darf:

kommt zur demo und verteilt/versendet den flyer in euren reihen weiter!

zeigt durch zahlreiches erscheinen, dass ihr die haltung der
bundesregierung nicht teilt, helft damit unseren afghanischen freund*innen!

viele grüße,
friederike schleiermacher

Demohinweis: „Dem AfD-Stammtisch Paroli bieten!“

Die Antifa West hat für Donnerstag, den 13.07.17, um 19 Uhr eine Demo gegen den Stammtisch der AfD Bielefeld angemeldet.

Der Stammtisch findet um 19.30 Uhr im Gasthof Klusmeyer in Heepen statt. Der Stammtisch findet regelmäßig jeden zweiten Donnerstag im Monat in eben diesem Gasthof Klusmeyer statt. Im Mai kam es dort beim Stammtisch mit Gastrednerin Leyla Bilge ebenfalls schon zu Protesten. Das hat jedoch den Wirt nicht davon abgehalten, der AfD weiterhin seine Räume zur Verfügung zu stellen.

Die Antifa West hat deswegen jetzt eine Kundgebung mit anschließender Demo dort angemeldet, um den Druck auf den Gastwirt weiter zu erhöhen und auch die Nachbarschaft darauf aufmerksam zu  machen, was sich dort bei ihnen im Viertel abspielt. Geplant ist, bis ca. 19.45 Uhr vor Ort zu bleiben, zwei Wortbeiträge zu bringen und das Ankommen der Statmmtischteilnehmer akustisch zu begleiten. Anschließend wird es einen Demozug durch die angrenzende Siedlung und durch Heepen bis zur alten Vogtei geben. Die Antifa West will mit dieser Demo ein deutliches Zeichen gegen den Stammtischrassismus der AfD Bielelfeld setzen, die in letzter Zeit auf ihrer Webseite zunehmend neben rassistischen und islamfeindlichen jetzt auch noch antisemitische Verschwörungstheorien verbreitet und davon ausgegangen werden kann, dass sie dies auch völlig unverholen bei ihren monatlich stattfindenden Stammtischen tun.

Erneute Rundreise von „Die Rechte“ durch OWL

Im Rahmen des Wahlkampfs für die Landtagswahl plant „Die Rechte“ um den Neonazi Sascha Krolzig für morgen, den 22.04., erneut eine Rundreise durch OWL.

In diesem Rahmen will Krolzig mit seiner Truppe folgende Stationen anfahren:

  • Auftakt ist um 11 Uhr in Werther an der Alten Bielefelder Straße / ZOB Werther.
  • Danach geht es nach Bielefeld, wo man um 12.30 Uhr in Schildesche An der Regt aufmarschieren will.
  • Im Anschluss daran geht es weiter nach Bielefeld Sennestadt zum Reichowplatz. Dort haben wir, das Bielefelder Bündnis gegen Rechts, für 14 Uhr zeitgleich eine Gegenkundgebung angemeldet.
  • Von Sennestadt aus geht es dann für „Die Rechte“ noch nach Gütersloh, wo auf dem Kolbeplatz um 15.30 Uhr wohl die abschließende Kundgebung geplant ist.

Bitte kommt morgen um 14 Uhr nach Sennestadt und unterstützt uns dort bunt und lautstark bei der Gegenkundgebung! 

Kundgebung und Demo gegen die AfD am 24.03.17

Am nächsten Freitag (24.03.) ist es soweit:

Ab 18 Uhr zeigen wir der AfD vor der VHS wie bunt, weltoffen und gewaltfrei Bielefeld tatsächlich ist.
Und dass die AfD hier nicht willkommen ist!

Kommt mit euren Leuten in den Rochdale Park. Dort werden wir mit Bukahara, Fortezza, „Gaus & Freunde“ und einigen Redebeiträgen ein buntes Kulturfest gegen die braune Suppe der AfD feiern. Wer mag, kann sich auch vorher schon dem Demonstrationszug vom Kesselbrink zur VHS anschließen.

#bi2403 #Bielefeld #nonazisbi #noAfD

https://www.facebook.com/events/384566371906297/

Details zum Geschehen am 24.03.17 gegen die AfD Veranstaltung

Liebe Freund*innen,
es gibt einige Änderungen zum Ablauf am 24.03.

Zum einen wird unsere Hauptkundgebung mit Bühne und bunten Kulturprogramm im Rochdale Park stattfinden. Also vor der VHS mit Blickrichtung Kesselbrink, statt wie ursprünglich geplant im Ravensberger Park hinter der VHS. Außerdem findet parallel als Zuführung zu der Kundgebung ein Demonstrationszug vom Kesselbrink ab dem „Grünen Würfel“ in Richtung VHS statt, um dort dann zu der Hauptkundgebung zu stoßen. Beide Aktionen beginnen gegen 18 Uhr.

Außerdem ist das Plakat für die Mobilisierung jetzt verfügbar:

 

Das Plakat als PDF zum Selbstdrucken findet ihr hier:
https://bielefeldstelltsichquer.files.wordpress.com/2017/03/plakat_eindruck_24-3-17.pdf

 

AfD Gegenkundgebung am 24.03.: Kein Raum für die AfD in Bielefeld, OWL und anderswo

Bielefeld ist bunt und weltoffen – Gegen Rassismus und Rechtspopulismus

Die AfD Bielefeld plant eine Veranstaltung zum Wahlkampfauftakt für den 24.03.17 im historischen Saal der VHS #Bielefeld.
Als „prominente“ Gäste haben sich die Bundesprecherin Frauke Petry und der NRW „Spitzen“-Kandidat Marcus Pretzell angesagt.

Natürlich haben wir für den Tag eine große und bunte Gegenkundgebung rund um die VHS im Ravensberger Park angemeldet. Wir werden wieder eine Bühne aufbauen und mit einem buntem Kulturfest mit Musik und Redebeiträgen ein deutliches Statement gegen das rassistische und menschenverachtende Programm der „Alternative für Deutschland“ setzen.

Außerdem veranstalten wir gemeinsam mit der DGB-Jugend zeitgleich im Murnau Saal der VHS das Anti-Rassismus-Kabarett „Die Verteidigung der Gartenzwerge“ des Theaterensembles Odos im Rahmen der Bielefelder Wochen gegen Rassismus. Hierfür wird es Einlasskarten geben, da der Platz leider auf 120 Zuschauer begrenzt ist. Wie ihr an die Karten kommt, werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Und natürlich bringen wir auch unsere neue Fotowand von #BielefeldZeigtGesicht mit 😉

Merkt euch den Termin unbedingt schon einmal vor. Wir werden Euch hier und in der Facebook Veranstaltung in den nächsten Wochen mit weiteren Details und Informationen versorgen.

Super wäre es, wenn wir der AfD mit ebenso vielen Menschen entgegentreten, wie dies in Münster geschehen ist.

#noAfD #nonazisbi #bi2403

Bündnis reagiert auf Petry-Auftritt

Bielefeld (WB/MiS). Nicht nur die Alternative für Deutschland (AfD) hat sich am Freitag, 24. März, in der Ravensberger Spinnerei eingemietet. Wenn dort – wie berichtet – im Historischen Saal die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry und ihr Mann, NRW-Landessprecher und Spitzenkandidat Marcus Pretzell, auftreten, will das Bielefelder »Bündnis gegen Rechts« gemeinsam mit der DGB-Jugend parallel dazu im Murnau-Saal des Spinnerei-Gebäudes ein antirassistisches Theaterstück aufführen.

Quelle: Bündnis reagiert auf Petry-Auftritt (WestfalenBlatt)

AfD mit Pretzell und Petry am 24.03.17 In der VHS in Bielefeld

Schon mal zum Vormerken:
Das Gespann Petry/Pretzell ist am 24.03. in #Bielefeld in der VHS (Ravensberger Spinnerei) für den Wahlkampfauftakt der #AfD.
Wir planen natürlich bereits Gegenaktionen und eine Kundgebung an gleicher Stelle und würden uns auch dort über so zahlreiche Unterstützung freuen, wie es sie in #Münster gab.