Offenes Treffen des Arbeitskreises »Gegen das Vergessen« mit Vortrag

Am Dienstag, den 27.02.2018 veranstaltet der Arbeitskreis »Gegen das Vergessen« ein offenes Treffen.
Dieses findet um 19:00 in der »Begegnungsstätte 360°« in Detmold statt.

Neben Informationen zu den nächsten Veranstaltungen des Arbeitskreises wird es einen ca. 60-minütigen Vortrag geben. Dieser besteht aus zwei Teilen – einer Zusammenfassung der Erkenntnisse aus der Studienfahrt des Arbeitskreises im Oktober letzten Jahres, sowie einem Ausblick in aktuelle Organisationen der extrem rechten Szene und deren Entwicklung und daraus resultierende Ansätze für Gegenmaßnahmen.

Der Vortrag soll eine historische Zusammenfassung der Entwicklungen vor 1933 bis zum Kriegsende mit besonderem Fokus auf die Entrechtung der Menschen und die Entstehung der Vernichtungspolitik bieten. Dazu werden Fotos und Videos unserer Studienfahrt verwendet. Im Anschluss werden aktuelle rechte Strömungen beleuchtet, insbesondere mit Fokus auf unsere Region. Daraus abgeleitet werden Gegenmaßnahmen und Möglichkeiten des bürgerlichen Engagements gegen diese gesammelt und erörtert.

Advertisements

Veröffentlicht am 24. Februar 2018, in Aktuelles aus OWL, Termine. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.