Möglicherweise fremdenfeindliche Zwischenfälle im Kreis Minden-Lübbecke

Am vergangenen Wochenende ist es zu mehreren Zwischenfällen mit möglichem rechten Hintergrund gekommen. In der Nacht auf Sonntag kam es gegen 1 Uhr zu einem Brand eines Wäschekorbes an der Flüchtlingsnotunterkunft in Bad Oeynhausen-Rehme. Am darauf folgenden Abend haben zwei Unbekannte in einem Auto die Unterkunft umkreist, wobei sie rechte Parolen und Symboliken riefen bzw. zeigten.
An der Außenfassade der zukünftigen Flüchtlingsunterkunft in Espelkamp kam es am vergangenen Samstag zu einem Brand. Zwei Fensterbereiche wurden beschädigt.
Mögliche Zeuginnen und Zeugen von einem der Ereignisse melden sich bitte beim polizeilichen Staatsschutz des Polizeipräsidiums Bielefeld unter (0521) 5450
 
 
Quellen:

Advertisements

Veröffentlicht am 25. August 2015, in Aktuelles aus OWL. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s