Letzte Infos zu Montag

Liebe Freund*innen und Unterstützer*innen,

wir weisen auf eine räumliche Verschiebung einer der vier angemeldeten Kundgebungen am Montag hin. Die Demonstration hinter dem Bahnhof, in der Joseph-Masolle-Strasse wurde auf die Jöllenbecker Straße, Höhe Friedensstraße verlegt. Damit ist gewährleistet, dass der Verkehr, inklusive der dort fahrenden Busse, hinter dem Bahnhof nicht beeinträchtigt wird. Zudem können Reisende gänzlich ungehindert über die Rückseite in den Bahnhof und zu den Gleisen gelangen. Die anderen Kundgebungen bleiben an ihren bekannten Standorten Nahariyastraße, Herbert-Hinnendahl-Straße und Bahnhofsplatz bestehen.

Über eine Kooperation mit dem Bunker Ulmenwall haben sich inzwischen mehrere Musiker angekündigt, die an unterschiedlichen Stellen rund um den Bahnhof Musik machen werden. Wir wollen so auch mit musikalischer Vielfalt das bunte und weltoffene Bielefeld feiern. Alle weiteren Musiker die Lust haben sich einzubringen sind herzlich aufgerufen ihre Gitarren, Trompeten, Geigen mitzubringen und ihren eigenen musikalischen Beitrag auf der Gegendemo ein zu bringen. Das kann am Straßenrand oder mittendrin, am Anfang, zwischendurch oder am Ende geschehen. Wir bitten lediglich zum Beginn um 18:30 Uhr um eine kurze Pause, weil dann das Statement des Bündnis verlesen wird.

Bis Montag und euch allen ein schönes Wochenende!

Advertisements

Veröffentlicht am 19. Juli 2015, in Aktuelles aus Bielefeld, BIEGIDA 2015, Bielefelder "Bündnis gegen Rechts". Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s