Oktoberfestanschlag 1980 – Film und Diskussion

Die Evangelische Akademie zu Berlin lädt zu folgender Veranstaltung ein:

Filmforum am Nachmittag
„Der blinde Fleck – Täter. Attentäter. Einzeltäter?“
Film und Diskussion mit dem Autoren Ulrich Chaussy und dem damaligen Bundesinnenminister Gerhart Baum zum größten terroristischen Anschlag in der Geschichte der Bundesrepublik 1980

23. November 2014
Beginn: 15:00 Uhr, Einlass ab 14:00 Uhr
Kino Babylon

Inhalt:
„Bei einem verheerenden Anschlag auf das Oktoberfest in München sterben am 26. September 1980 13 Menschen, über 200 weitere werden verletzt. Unter den Toten ist auch der Täter, der die Bombe gezündet hat. Die ermittelnden Behörden kommen zu dem Ergebnis, dass der junge Mann allein und aus rein persönlichen Motiven gehandelt habe. Das kommt dem Journalisten Ulrich Chaussy (Benno Fürmann) merkwürdig vor, zumal der Täter nachweislich Mitglied einer inzwischen verbotenen rechtsextremen Wehrsportgruppe war. Es beginnt eine unglaubliche Recherche, die nun verfilmt wurde.“
 
 
(Die Quelle des Auschnittes, die Online-Anmeldung und weitere Informationen findet ihr unter http://www.eaberlin.de/seminars/data/2014/kul/der-blinde-fleck-taeter-attentaeter-einzeltaeter/?cy=2014&cm=11)
 
 
Hier findet ihr den offiziellen Flyer zur Veranstaltung (dieser beinhaltet unter anderem das Programm) als Download.
Hier findet ihr das Anmeldeformular.

Advertisements

Veröffentlicht am 26. Oktober 2014, in Termine. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s