Veranstaltungsankündigung: Die Ukraine

Die folgende Einladung hat uns aus dem Antifa Referat des Asta FH Bielefeld erreicht:
 
 

Die Ukraine: Zwischen Moskau und Berlin? Hintergründe der aktuellen Auseinandersetzungen

Die Veranstaltung wird am 25. September, um 19.30 Uhr im Kinosaal des AJZ Bielefeld stattfinden (Heeperstrasse 132).

Heftige Kämpfe toben in der Ukraine. Die Revolte auf dem Maidan, die sich gegen die korrupten ukrainischen Oligarchen richtete, ist von EU und USA instrumentalisiert worden, um das Land an die westlichen Bündnissysteme anzuschließen. Mit Erfolg: Die EU-Assoziierung ist in vollem Gange; dafür ist die Macht der Oligarchen restauriert worden, und großen Teilen der Bevölkerung stehen die üblichen westlichen Sparprogramme und weitere Verarmung bevor. Zudem sind – mit deutscher Hilfe – faschistische Kräfte vor allem in der Westukraine erstarkt. Nicht zum ersten Mal ist die Ukraine zum Schau­platz eines welt­po­li­ti­schen Macht­kamp­fes ge­wor­den. Deut­sche Me­di­en sti­li­sie­ren die Bundesrepublik zur selbst­lo­sen Vorkämpferin für“Freiheit und Demokratie“; dabei könn­te die Ge­schich­te des deut­schen Kamp­fes um Kiew, der in zwei Welt­krie­gen blu­tig ge­führt wurde, zu­min­dest zu ein wenig Selbst­re­flexi­on raten. Die Veranstaltung mit Jörg Kronauer vom Antirassistischen Bildungsforum behandelt die Hintergründe der aktuellen Auseinandersetzungen und ihre Geschichte.“

Advertisements

Veröffentlicht am 3. August 2014, in Aktuelles aus Bielefeld, Termine. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s