Letzte Informationen zur morgigen Nazikundgebung in Bielefeld

Wegen der Kundgebung der Bürgerbewegung pro Deutschland in Brackwede wird dort morgen in die „Bus-Linie 94 […] in der Zeit von voraussichtlich 11 bis 15 Uhr in beiden Richtungen umgeleitet. Die Busse fahren dann über den Stadtring und Südring.“ […] [Gesperrt wird] die Windelsbleicher Straße zwischen Stadtring und Südring.

  • Die Haltestellen Brackwede Friedhof und Goldstein entfallen in beiden Richtungen.“

(Quelle: http://www.mobiel.de/aktuelles/verkehrsinformationen/list/Constructions/3/1/)
 
 
Wegen der Kundgebung am AJZ werden morgen die „Bus-Linien 21, 22 und 29 […] von 13 bis 17 Uhr in beiden Richtungen über die Straßen Lohbreite, Bleichstraße und Huberstraße umgeleitet. […] die Heeper Straße [wird] zwischen Lohbreite und Huberstraße gesperrt.

  • Die Haltestellen Lohbreite und Ostbahnhof entfallen in beiden Richtungen.
  • Bitte weichen Sie auf die Haltestelle Lohbreite der Linie 24 aus.“

(Quelle: http://www.mobiel.de/aktuelles/verkehrsinformationen/list/Constructions/8/1/)

 

Wir bitten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der morgigen Veranstaltungen, sich friedlich zu verhalten und möchten uns bereits im Vorfeld bei allen Anwohnerinnen und Anwohnern sowie Passantinnen und Passanten für eventuelle Beeinträchtigungen entschuldigen!

 
 

Im Folgenden findet ihr noch eine Pressemitteilung der Antifaschistischen Datenbank für Ostwestfalen-Lippe www.hiergeblieben.de:

 

Pressemitteilung: Ermittlungsverfahren gegen Versammlungsleiter – Genehmigungen für rechtspopulistische Kundgebungen am 26. August in Paderborn und Bielefeld überprüfen

Paderborn / Bielefeld. Für den 26. August 2013 hat die rechtspopulistische „Bürgerbewegung pro Deutschland“ im Rahmen der „Wahlkampftour“ unter dem rassistischen Motto „Zuwanderung stoppen – Islamisierung verhindern“ drei Kundgebungen in Paderborn und Bielefeld angemeldet.

Paderborn: Gegen Infoladen und Alevitischen Kulturverein

Von 09.30 bis 11.30 Uhr hat „pro Deutschland“ am sechsten Tag der Tour zunächst eine Kundgebung in der Nähe des BDP-Infoladens in der Leostraße – zwischen Capitol und Ludwigstraße – angemeldet. Der Infoladen war dieses Jahr schon mehrfach das Ziel neonazistischer Angriffe. In der Nähe, in der Geroldstraße, befindet sich auch der Alevitische Kulturverein Paderborn.

Bielefeld: Gegen Moschee und AJZ

Versammlungsleiter und „pro Deutschland“-Generalsekretär Lars Seidensticker möchte anschließend in Bielefeld an zwei Örtlichkeiten nacheinander demonstrieren:

– Von 12.30 bis 14.30 Uhr im Bereich der Hicret (Camii) Moschee in Brackwede.
– Von 14.30 bis 16.30 Uhr im Bereich des AJZ an der Heeper Straße.

Göttingen: Polizeilicher Platzverweis für Lars Seidensticker

Gegen den 40-jährigen Versammlungsleiter der drei geplanten rassistischen Kundgebungen am 26. August 2013 in Paderborn und Bielefeld ist am 24. August 2013 bei einer „pro Deutschland“-Kundgebung in Göttingen ein Platzverweis von der Polizei erteilt worden: Weil er einen Gegendemonstranten getreten hat, verwies die Polizei Seidensticker des Platzes und schloss ihn als Veranstaltungsleiter aus – gegen ihn und einen weiteren „pro Deutschland“-Teilnehmer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der Körperverletzung beziehungsweise gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Darüber berichten aktuell die Polizeiinspektion Göttingen und der NDR.

Polizei muss erneut prüfen

Die Initiative „Die extreme Rechte in Ostwestfalen-Lippe“ fordert sowohl die Kreispolizeibehörde Paderborn als auch das Polizeipräsidium Bielefeld auf, die bereits erteilten Genehmigungen der menschenverachtenden Propaganda-Kundgebungen von „pro Deutschland“ am 26. August 2013 unter Bewertung der aktuellen Geschehnissen erneut einer intensiven rechtlichen Prüfung zu unterziehen.

(Quelle: http://www.hiergeblieben.de/pages/textanzeige.php?limit=10&order=datum&richtung=DESC&z=1&id=38599)

Advertisements

Veröffentlicht am 25. August 2013, in "Bürgerbewegung pro Dtl." 2013 (Bielefeld), Aktuelles aus Bielefeld, Bielefelder "Bündnis gegen Rechts". Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s