Bühnengespräch mit einer Überlebenden des Holocaust

Unter dem Titel „Erst 1992 bin ich aus meinem Versteck gekommen…“ organisiert die Initiative gegen Ausgrenzung ein Bühnengespräch mit Rozette Kats, einer Überlebenden des Holocaust. Im Folgenden ist die Vorankündigung zur Veranstaltung veröffentlicht:

 

„Erst 1992 bin ich aus meinem Versteck gekommen…“
Bühnengespräch mit Rozette Kats
(Stichting Sobibor, Holocaustüberlebende)

am Montag, den 26.11.2012, 19.33 Uhr,
im Theaterlabor Bielefeld im Tor 6,
Hermann Kleinewächterstr. 4, 33602 Bielefeld

Das Schicksal Anne Franks ist bekannt und erschütternd, während der Zeit der deutschen Besetzung der Niederlande gingen viele jüdische Menschen ins Versteck, um sich vor der nationalsozialistischen Vernichtungspolitik zu retten. Rozette Kats wurde im April 1942 in Amsterdam geboren, kurz nach ihrer Geburt versteckte sich auch ihre jüdische Familie. Zu ihrer Sicherheit wurde Rozette nach neun Monaten von ihren Eltern in eine nicht jüdische Familie gegeben. Das Versteck der Eltern wurde verraten: Zusammen mit ihrem kaum 3 Monate altem Baby wurden sie über Westerbork nach Auschwitz-Birkenau deportiert und dort ermordet.

Das Kriegsende haben aus dem ursprünglichem Familienzusammenhang nur Rozette und einer der sechs Geschwister ihrer Mutter überlebt.

Rozette Kats spricht persönlich und offen über ihr Leben, ihrer Suche nach der eigenen Identität. Heute bilanziert sie: „Meine Arbeit an Schulen und mit Jugendlichen ist eine der sinnvollsten meines Lebens.“

Diese öffentliche Veranstaltung wird organisiert von der Initiative gegen Ausgrenzung (IBZ), Kontakt: r.kula@t-online.de, Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Advertisements

Veröffentlicht am 4. Oktober 2012, in Aktuelles aus Bielefeld, Termine. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s