Bündnis gegen Nazi-Aufmarsch am 3. März formiert sich

MÜNSTER Der Name ist neu, das Anliegen alt: „Keinen Meter den Nazis“ hat sich das Bündnis genannt, das am 3. März den Aufmarsch von Rechtsradikalen in Münster verhindern will. Am Donnerstag trat der lockere Zusammenschluss erstmals an die Öffentlichkeit und rief alle Münsteraner auf, sich den geplanten Gegenaktionen anzuschließen.

Wie genau die aussehen sollen, dazu schweigen die Organisatoren um Carsten Peters noch. Klar ist aber, dass sie sich an den erfolgreichen Protesten des Bündnisses „Münster gegen Nazis“ von 2006 orientieren werden.

Damals hatten Hunderte erst im Hansaviertel, dann in Hiltrup zwei Demonstrationen von Neonazis gestoppt – hauptsächlich durch friedliche Sitzblockaden.
Quelle des kompletten Artikels: http://www.muensterlandzeitung.de/lokales/muenster/Buendnis-gegen-Nazi-Aufmarsch-am-3-Maerz-formiert-sich;art993,1531611

Hier gelangt ihr zur Aktionsseite des münsterschen Bündnisses „Keinen Meter den Nazis“.

Advertisements

Veröffentlicht am 27. Januar 2012, in Münster 2012. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s